• moto-guzzi-mcgregor-08m
  • cover V7 stone
  • Moto Guzzi
  • Header Roamer Bobber
  • Moto Guzzi MGX 21 Slider
  • cover MotoGuzziDress
  • Header Audace19 15
  • Header Eldorado27 15
  • MGX 21 2
    MGX-21
  • 000100 moto guzzi eldorado rosso
    Eldorado rosso
  • 000100 moto guzzi audace rosso
    Audace rosso
  • 440652 7881 big 05 V9 Bobber
    V9 Bobber
  • 440545 3494 big V9 roamer latdx
    V9 Roamer
  • v7 carbon 1024 Custom
    V7 III Carbon
  • moto guzzi v7 iii milano 2018 04
    V7 III Milano
  • V7 II Racer
    V7 II Racer
  • 000100 motoguzzi v7 II stone intese grey
    V7 II Stone

MOTO GUZZI – mit Tradition und Italianità in die Zukunft!

03 Open House MotoGuzzi 2015 WEBEin Name, der Emotionen weckt. Seit 1921 werden in Mandello del Lario am Comersee, nur wenige Kilometer von der Schweizer Landesgrenze entfernt, faszinierende und unverwechselbare Motorräder gebaut.

Das Herz jeder MOTO GUZZI ist der quer eingebaute und charakterstarke V2-Motor, der zentral das individuelle Design prägt. Eine Moto Guzzi ist unverkennbar und mit keinem anderen Motorrad vergleichbar. MOTO GUZZI gehört zu den ganz wenigen exklusiven Motorradherstellern, die jeder kennt und die trotzdem nicht an jeder Ecke zu sehen ist. Wer also Individualität wünscht und sucht, der kommt bei MOTO GUZZI voll auf seine Kosten!

motoguzziSeit 2004 gehört Moto Guzzi, die Marke mit dem fliegenden Adler im Emblem, zur Piaggio-Gruppe. Seither wurde die Modellpalette kontinuierlich ausgebaut, verfeinert und perfektioniert.Der stolze, majestätische Adler von Mandello del Lario ist auferstanden. Immer mehr Schweizer und Schweizerinnen lassen sich vom betörenden Charme einer MOTO GUZZI begeistern. Lassen auch Sie sich in ihren Bann ziehen!

News

Moto Guzzi V7 III Carbon

 

PRODUKTIONSBEGINN - MOTO GUZZI V7 III CARBON

 

Special Edition. Limitiert und nummeriert – Ab Mitte Februar im Handel verfügbar

 

 

Moto Guzzi V7 III Carbon. Im historischen Moto Guzzi Werk in Mandello del Lario ist soeben die Produktion der neuen Moto Guzzi V7 III Carbon angelaufen. Ab Mitte Februar werden die ersten V7 III Carbon bei den Moto Guzzi Vertragshändlern eintreffen.

Limitiert und nummeriert, ist die V7 III Carbon eine weitere exklusive „Limited Edition“ der erfolgreichen V7-Baureihe. Typisch Moto Guzzi, präsentiert sich die V7 III Carbon rundum authentisch. Unverwechselbar ihr klassisches Design und natürlich ihr 90°-V2-Motor. Customizing mit Stil. Moderne, hochwertige Komponenten und feinstes Finish zeichnen die V7 III Carbon aus. Kurze Radabdeckungen und Seitendeckel aus schönem Sichtkarbon sind Highlights in Hightech-Qualität.

Cooles Mattschwarz unterstreicht die klassische, sportive Optik der V7 III Carbon. In edlem Rot auf dem Tank - der Adler von Mandello - das Moto Guzzi Markenzeichen. Dezent, der rote Schriftzug und das feine Weiß der Modellbezeichnung auf den Seitendeckeln. Qualität in Rot. Glänzend, der Brembo Vierkolben-Bremssattel. Satiniert, im Diamond Cut veredelt, die Zylinderkopfdeckel. Rote Steppnähte geben der komfortablen, mit Alcantara® bezogenen Sitzbank ein exzellentes Finish. Während die wenigen Details in Rot echte Eyecatcher sind, zeigen sich Tankverschluss, Lampenring sowie die Abdeckungen der Einspritzdüsen und der hinteren Bremspumpe eher unauffällig zurückhaltend, in mattem Schwarz.

Seit 1921 werden alle Moto Guzzi in Mandello del Lario von Hand gefertigt. Stück für Stück nummeriert und weltweit auf 1921 Maschinen limitiert, ist die neue Moto Guzzi V7 III Carbon eine echte Limited Edition. Die Plakette Limited Edition immer im Blick, werden sich ihre Fahrer Kilometer für Kilometer daran erfreuen, eine ganz besondere Moto Guzzi, eine Special Edition, ihr Eigen zu nennen.

 
 

 

 
 
 

 

 

Bereit für 2017: 1400 CALIFORNIA TOURING & AUDACE CARBON

california se 34 WEBDie MOTO GUZZI 1400 California Touring erhielt für 2017 einige technische Verbesserungen und glänzt jetzt mit mit noch mehr Komfort. Neu sind die noch praxisgerechteren und mit Aluminium-Finish versehenen Lenkerarmaturen, links mit neuer „Cruise Control“ (Tempomat). Darüber hinaus wurde ein praktisches, leicht zugängliches Handrad zur Verstellung der Vorspannung der beiden hinteren Federbeine integriert.

Neu ist das Modell MOTO GUZZI AUDACE CARBON, ein echtes Musclebike auf der Basis der 2016 eingeführten Audace. Kein Millimeter Chrom lenkt das Auge ab, der Motor und selbst die armdicken Auspuffkrümmer und die kurzen Schalldämpfer sind schwarz eloxiert. Der Tank ist an den Flanken mit Karbon eingekleidet.

Weiterlesen ...

Rekord: 25.000 Fans beim „MOTO GUZZI OPEN HOUSE“

openhouse 95 0127 WEBEine Rekordzahl von 25.000 Guzzisti pilgerte im September ins MOTO GUZZI-Werk nach Mandello del Lario, um den 95. Geburtstag ihrer Marke zu feiern. Star des dreitägigen, längst zur Tradition gewordenen Events war die brandneue MGX-21.

Das Programm wurde von den Besuchern intensiv genutzt: Testfahrten mit dem kompletten MOTO GUZZI-Modellprogramm, Shopping-Möglichkeiten, Besuch des MOTO GUZZI-Museums mit 150 Exponaten, diverse Verpflegungsstände, Live-Musik und DJ-Sets.

Weiterlesen ...